Hightech Consulting von Menschen für Menschen.

München 2006. Eine Ecke im Wohnzimmer. Computer. Drucker. Faxgerät. Erste Projektskizzen, Angebote. Und der große Traum des Ingenieurs Carlos Urquizar, heute Geschäftsführer der AED Engineering GmbH. Von einem Unternehmen, das begeisterte Ingenieure fördert und fordert. Bei dem der wirtschaftliche Erfolg aus der Leistungsstärke motivierter, zufriedener Mitarbeiter resultiert. Und das technologischen Fortschritt mit eigener Kreativität vorantreibt.

Mitarbeiterzuwachs und eigene F&E.

Noch im gleichen Jahr wurde der Traum Realität: Aus dem ersten Elektrik/Elektronik-Projekt für die Automobilindustrie wurde eine langfristige Zusammenarbeit. Aus der Wohnzimmerecke wurde ein Büro – selbst renoviert, vom Chef und seinen ersten Mitarbeitern. Das Krisenjahr 2009 schloss das junge Unternehmen mit Rekordgewinn, Mitarbeiterzuwachs und einer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ab.

Branchenübergreifendes Engineering.

Bis heute hat sich unser Konzept bewährt. Unser inzwischen 45-köpfiges Team – fast alles Ingenieure – ist auf Projektmanagement, Systems Engineering, Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Systemintegration in der Automobilindustrie, Luftfahrt, Medizintechnik und Telekommunikation spezialisiert. Ob Bordnetzarchitektur, Fahrerassistenzsystem oder Wireless Sensor – das kreative Know-how unserer Mitarbeiter ist vielfältig. Unsere flexible Organisationsstruktur stellt sicher, dass dieses Know-how für jedes Kundenprojekt zu 100% zur Verfügung steht. Hauseigene F&E-Projekte werden aufgrund ihrer technologischen Innovationskraft von Kunden und Institutionen unterstützt. Und umgezogen sind wir auch. Sie finden uns jetzt in der Karlstraße 55 in München und in unserer Dependance in Ingolstadt.