Systemintegration. Test und
Absicherung für fehlerfreie Systeme.

Ja, wir denken fehlertolerant. Zum Beispiel in der Softwareentwicklung. Das bedeutet aber nicht, dass wir Fehler in unseren Entwicklungen oder zu prüfenden Systemen tolerieren. Wir sind hartnäckige Fehlerjäger. Denn unsere Kunden verdienen fehlerfreie Systeme. Und das rechtfertigt akribische Suche, fundierte Tests und breite Absicherung.

Systeme prüfen, Absicherungsprozesse erweitern.

Systeme müssen ihre zu Grunde liegenden Anforderungen erfüllen. Das überprüfen wir und wenden dabei geeignete Absicherungsprozesse in Abhängigkeit von System und Entwicklungsstand nicht nur an. Wir wiederholen Standardtests regelmäßig. erweitern Prüfprozesse und automatisieren sinnvolle Szenarien. Schließlich kennen wir uns aus mit der Entwicklung und Anwendung von Testsystemen und Prüfabläufen.

Vom einzelnen Modul bis zum Gesamtsystem.

Wir testen und sichern einzelne Module aber auch Gesamtsysteme ab. Oberste Priorität hat für uns die lückenlose und eindeutige Spezifikation, deren vollen Umfang wir überprüfen. Unentbehrlich für uns: das durchgängige Verständnis des abzusichernden Systems, inklusive seiner Anforderungen und Absicherungsprozesse. Mit diesem Systemverständnis führen wir nicht nur standardisierte Tests durch, sondern auch zielgerichtete Systemtests.

Fehler jagen, vermitteln, durchsetzen.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter im Bereich Test und Absicherung sind hartnäckig bei der Suche. Sie geben nicht auf, bis sie den Fehler gefunden, dem Entwickler vermittelt und als akzeptierten Fehler durchgesetzt haben. Hört sich streng an, baut aber vor allem auf gute Zusammenarbeit, bei der alle Teammitglieder von überdurchschnittlichem Know-how-Transfer und Hilfsbereitschaft profitieren.

Freie Positionen im Bereich Systemintegration: Stellenangebote

Mehr über die Aufgaben eines Systemintegrators bei AED-Engineering: Ansprechpartner