Gefragt, gesagt.
Das sollten Sie noch über uns wissen.

„Kennst du einen, kennst du alle." Von wegen. Vergessen Sie bei AED Engineering dieses Sprichwort. Wir sind zwar Ingenieursdienstleister. Aber wir ticken anders als andere. Das bescheinigen uns neue Mitarbeiter und Kunden immer wieder. Hier die häufigsten Fragen, die uns insbesondere von Absolventen gestellt werden. Und unsere klaren Antworten.

Sind die Verträge für die Länge der einzelnen Projekte befristet?

Nein, wir haben unbefristete Verträge, denn bei uns steht der Mensch, nicht das schnelle Geschäft im Vordergrund. Wir setzen auf Nachhaltigkeit, wollen unsere Mitarbeiter langfristig halten. Deshalb bauen wir das Know-how unserer Angestellten aus und legen großen Wert auf deren berufliche und persönliche Entwicklung. Denn gesundes Wachstum bringt uns alle weiter.

Ist die Arbeitsstelle unsicher?

Nein, denn wir sind in unterschiedlichen Branchen tätig und minimieren so unser Risiko. Dass diese Rechnung aufgeht, zeigte die letzte Wirtschaftskrise. Wir mussten niemandem betriebsbedingt kündigen.

Bekomme ich ein niedrigeres Gehalt?

Nein, denn uns ist klar, dass gut bezahlte Mitarbeiter zufriedener und motivierter sind. Unsere Gehälter orientieren sich an der Gehaltsstruktur der Großen. Deshalb arbeiten wir für unsere Kunden nicht zu Dumpingpreisen und beteiligen uns auch nicht am Preiskampf, der in der Branche teilweise stattfindet. Denn beides würde letztendlich auf dem Rücken unserer Mitarbeiter ausgetragen.

Werde ich in kurzen wechselnden Projekten ohne Anspruch eingesetzt?

Nein, unsere Projekte laufen durchschnittlich zwei Jahre. Oft gehen sie nahtlos in ein Folgeprojekt über, weil die Entwicklung kontinuierlich voranschreitet. Sie als Mitarbeiter entscheiden übrigens mit, ob Sie auch im Folgeprojekt eingesetzt werden möchten. Zudem legen wir Wert auf anspruchsvolle Projekte, denn wir haben viele Spezialisten und möchten, dass unsere Mitarbeiter Spaß an der Arbeit haben.